Dank einer minutiösen Vorbereitung und dem Einsatz insbesondere der Mitarbeitenden der Pflege und des Technischen Dienstes sowie der Mitglieder der Regionalen Zivilschutzorganisation Toggenburg konnte der Umzug der stationären Patientinnen und Patienten zügig und reibungslos während des laufenden Spitalbetriebs stattfinden. Der Transport der einzelnen Patienten vom bestehenden ins neue Zimmer und die Einrichtung vor Ort geschah innert weniger Minuten.

https://www.srft.ch/nc/ueber-uns/news/single/news/2018/3/23/der-neubau-am-spital-wattwil-ist-in-betrieb.html